Viertklässler erlebten tolle Tage im Schulbauernhof

Vom  27. 11. - 01. 12. 2017 waren wir auf dem Schulbauernhof in Pfitzingen.

Zu Fuß wanderten wir von Niederstetten aus hoch. Herr Burrer begleitete uns bei nasskaltem Wetter auf den dreckigen Wegen. Drei Elternteile fuhren unsere schweren Taschen mit ihren Autos rauf auf den Hof.

Eine interessante Hofführung machte die Chefin, Frau Rapp mit uns als wir ankamen. Dabei lernten wir, wie man sich im Stall verhalten muss. Danach bezogen wir unsere gemütlichen Zimmer. Das Betten überziehen war sehr schwer. Nach dem leckeren Essen wurden wir in Arbeitsgruppen einge-teilt.

Es gab Küchendienst, Feld-, Wald-, und Hofdienste. Einige von uns lernten die Käseherstellung.

Die selbstgemolkene Milch wurde in einem großen Bottich erhitzt. Lab und wenig Joghurt wurden hinzugefügt und mit der warmen Milch verrührt. Mit einer Käseharfe wurde danach die feste Masse in Stücke zerschnitten. Später schöpften wir die Rohkäsewürfelchen in vorbereitete Formen. Diese mussten mehrmals gewendet und beschwert werden. Hartkäse reifte aus diesen dicken Scheiben.

Viele andere Dinge durften wir noch lernen. Einige von uns verarbeiteten Schafwolle zu Wollfäden mit einem Spinnrad. Auch Stricke wurden gedreht. Mit einem Bulldog holten wir Baumstämme aus dem Wald. In der Scheune sägten wir das Holz in ofengerechte Stücke.

Nachmittags ritten wir mit dem Pferd Lavendel aus. Außerdem gab es noch viele andere brave Nutztiere: 6 Kühe, 2 Ochsen, 1 hochträchtige Sau, Ziegen, Schafe, Hühner und Hasen

Die zahmsten Tiere waren jedoch zwei Wochen alte Zwillingskälber.

Allen hat es sehr gut gefallen. Deshalb soll der Schulbauernhof in Pfitzingen unbedingt so erhalten bleiben.

                                                                                                         Klasse 4a

Gelesen 587 mal

Kontakt zum Bildungszentrum

Sie haben Wünsche, weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Kontaktieren Sie uns einfach über nachfolgende Adressen und Rufnummern:

Top
Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies verwendet werden. More details…