Stuttgart war eine Reise wert...

Bleibende Erinnerungen sammelten die Grundschul-Volleyballkinder des BZN beim Landesturnier des Württembergischen Volleyballverbands in Stuttgart. Zunächst wurde in einem mit 18 Mannschaften stark besetzten Turnier gut vier Stunden gepritscht und gebaggert, was das Zeug hält. Die Spielerinnen und Spieler konnten sich schließlich die Plätze 11 und 12 in der Individualwertung und Platz 8 in der Schulwertung sichern. Unmittelbar nach der Siegerehrung stand dann bereits das nächste "Highlight" an: Auf Einladung des Deutschen Volleyballverbands ging es in die Porsche-Arena zum Länderspiel der Damen-Nationalmannschaften Türkei gegen China, das im Rahmen der "Nations League" stattfand. Und auch hier zeigten sich die Niederstettener Grundschüler außerordentlich lebendig. Frenetisch wurden die "Großen" angefeuert und Punkt um Punkt gefeiert. Die Kinder sahen aus nächster Nähe ein spannendes und begeisterndes Volleyballspiel auf höchstem Niveau, das schließlich nach gut zwei Stunden unerwartet mit 3:1 Sätzen von der Mannschaft aus der Türkei gewonnen wurde .

Gelesen 187 mal

Kontakt zum Bildungszentrum

Sie haben Wünsche, weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Kontaktieren Sie uns einfach über nachfolgende Adressen und Rufnummern:

Top
Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies verwendet werden. More details…