Zu Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr Niederstetten

Am 29. Januar, sowie am 01. Februar 2019, durften die Klassen 4a und 4b die Feuerwehr in Niederstetten besuchen.

Im Fortbildungsraum gab es viel Neues zu erfahren und es wurde besprochen, wie man die Feuerwehr richtig alarmiert. In der Einsatzzentrale konnten die Schüler/innen am Monitor erfahren, welche Fahrzeuge im Einsatz sind und welche gerade verfügbar in der Garage stehen.

Beindruckt waren die Kinder in der Garderobe über die Hitze, die eine Feuerwehrjacke aushalten kann (bis zu 700 Grad!). Zudem lernten sie anhand der Streifen und Zeichen auf den Helmen und der Farben der Westen, wer im Ernstfall das Sagen bei einem Einsatz hat, wer ein Fahrzeug führen darf und wer der Chef über bis zu drei Fahrzeugen ist.

Viel zu entdecken gab es auch in und an den Fahrzeugen in der Feuerwehrgarage. Und wie geräumig so ein Fahrzeug ist, konnten die Schüler/innen sogar selbst einmal entdecken.

Die Klasse 4a und 4b bedankt sich noch einmal recht herzlich bei Herrn Käss und Herrn Stürzl für die tolle Führung durch Niederstettens Feuerwehr! Überhaupt bedanken wir uns bei allen, die durch ihr freiwilliges Mitwirken die Feuerwehr tatkräftig unterstützen!

Sollte jemand Interesse haben bei der freiwilligen Feuerwehr mitzuwirken, kann er sich gerne unter www.feuerwehr-niederstetten.de oder auf der Facebook Seite „Freiwillige Feuerwehr Niederstetten“ informieren.

  6 – 10 Jahre à Kids Feuerwehr

10 – 17 Jahre à Jugendfeuerwehr

David Hurka  31.01.2019

Gelesen 299 mal

Kontakt zum Bildungszentrum

Sie haben Wünsche, weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Kontaktieren Sie uns einfach über nachfolgende Adressen und Rufnummern:

Top
Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies verwendet werden. More details…