8. Klässler*innen beim Jungen Theater Röttingen

Im Rahmen der Kooperation zwischen dem Bildungszentrum Niederstetten und dem Jungen Theater Röttingen schnupperten die Schüler*innen der beiden 8. Klassen Theaterluft. Zunächst erhielten die Jugendlichen in einem Workschop mit Frederike Faust und Anna Harandt Einblicke in das Musical "Hello Dolly". Teile der Handlung wurden in Gruppen durch Spiel und Standbilder umgesetzt.

Eine Woche später besuchten die Schüler*innen des BZN dann das Junge Theater in Röttingen. Hier, auf Burg Brattenstein, führte zunächst der Bürgermeister Martin Umscheid backstage. Anschließend konnte die Gruppe einem Probenausschnitt von "Hello Dolly" beiwohnen. Danach gab es interessante Gespräche mit Intendant Lars Wernecke und den Schaulspielern.

Jetzt freuen sich alle auf die bevorstehende Aufführung!

Hermann Lück, Musiklehrer

 
 
Gelesen 540 mal

Kontakt zum Bildungszentrum

Sie haben Wünsche, weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Kontaktieren Sie uns einfach über nachfolgende Adressen und Rufnummern:

Top
Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies verwendet werden. More details…