Schulfest am Bildungszentrum Niederstetten - „BZN vereint"

Unter dem Motto „BZN vereint" feierte die gesamte Schul- und Ortsgemeinschaft Niederstettens am vergangenen Samstag, den 13. Juli 2019, auf dem Schul- und Sportgelände des Bildungszentrums ein unvergessliches Schulfest.

Die Eröffnung der Veranstaltung erfolgte in Mitten des Pausenhofs auf einer großen Bühne, auf der im Laufe des Tages ein durchgängiges abwechslungsreiches Programm mit diversen musikalischen, sportlichen und sonstigen Beiträgen die Besucher in den Bann zog.

Schulleiter Benedikt Amann zeigte in seiner Eröffnungsrede die Bedeutung des diesjährigen Mottos des Schulfestes „BZN vereint" auf. In der familiären Stadt arbeite man in vielen Bereichen Hand in Hand zusammen. Zwischen der Schule und zahlreichen Vereinen werden Kooperationen aktiv gelebt. Gemeinsam möchte die Schule sowie Vereine die Kooperationen weiter ausbauen, das Vereinsleben stärken und Angebote im offenen Ganztag der Schule verwirklichen.

Deshalb gab es beim Schulfest viele verschiedene Aktionen und Aktivitäten, Vereine näher kennenzulernen, bestehende Kooperationen zu bewundern und schulische Stationen auf dem Pausenhof, den Klassen- und Fachräumen sowie auf dem Sportgelände zu erkunden. Jedes Kind bzw. jeder Jugendlicher hatte die Möglichkeit, mittels einer Rundlaufkarte aus ungefähr 30 unterschiedlichen Stationen interessenorientiert diverse Angebote wahrzunehmen. Für jede absolvierte Station konnte man einen Stempel sammeln und bei erreichter Mindestanzahl in die Lostrommel beim Infopoint an der Hauptbühne sich die Chance auf einen tollen Preis am Ende der Veranstaltung sichern. So freuten sich viele Kinder zum Abschluss über Gutscheine und Geschenke dank vieler Sponsoren.
Neben genannter Aktionen und Mitmachstationen von Vereinen sowie der Schule gab es leckere Verpflegung. Der aktive Elternbeirat am Bildungszentrum investierte viel Zeit im Vorfeld in die Vorbereitung für ein exzellentes Essens- und Getränkeangebot. Auch der Förderverein, der Freundeskreis des BZN, war hierbei tatkräftig.

Weitere Highlights fanden auf der Bühne auf dem Pausenhof statt. Ein abwechslungsreiches Programm mit Musik- und Tanzaufführungen, gelungene Kooperationen, Einblicke in das musische Profil der Schule, Preisprämierungen sowie die Präsentation des neuen Schullogos, welches die Schüler in Form eines Wettbewerbs in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur im Vorfeld mitgestalten konnten, wurden auf der Tribüne dargeboten.

Schulleiter Benedikt Amann verkündete mit Stolz die Gewinner der Grund- und Realschule, die dem Aufruf gefolgt waren, das neue Logo mitzugestalten und kreativ tätig zu werden. „Unsere Schule bekommt ein neues Gesicht“, so der Leiter der Bildungseinrichtung, „und in Form des neu gestalteten Schul-T-Shirts kann man nun mit Stolz die neue Marke BZN in die Welt tragen".

Nach einem gigantischen Tag endete das Schulfest mit dem Dank an alle, die sich in irgendeiner Weise für das Schulfest eingebracht und engagiert haben. Der Dank richtete sich auch an die zahlreichen Besucher, die das Fest wahrgenommen, mitgefeiert und zu dem gemacht haben, was es war – ein rundum gelungenes Fest in Niederstetten.

Benedikt Amann, Rektor

Gelesen 391 mal

Kontakt zum Bildungszentrum

Sie haben Wünsche, weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Kontaktieren Sie uns einfach über nachfolgende Adressen und Rufnummern:

Top
Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies verwendet werden. More details…