Hermann Lück in den Ruhestand verabschiedet

Mit Ende des Schuljahres beginnt für  Musik – und Deutschlehrer Hermann Lück nach 25 Jahren am Bildungszentrum Niederstetten der wohlverdiente Ruhestand. In einer kleinen Feierstunde am letzten Schultag vor den Sommerferien würdigte Schulleiter Benedikt Amann das Wirken des Pädagogen. Gleich zu Beginn seines Wirkens am BZN hatte Hermann Lück die BIZ-Players gegründet und stetig weiter entwickelt. Zahlreiche  schulische und außerschulische Veranstaltungen erhielten seither durch die BIZ-Players eine besondere Note und Qualität.

Davon konnten sich nun zum Abschied auch die Gäste noch einmal überzeugen, als die BigBand unter neuer Leitung von Thomas Martin für ihren langjährigen Dirigenten einige Stücke präsentierte.

Und auch die Lehrkräfte gaben eine Kostprobe ihres  musikalischen Könnens.  Eines der „Lieblingslieder“ von Hermann Lück, „mein kleiner grüner Kaktus“ , wurde kurzerhand umgedichtet und unter dem neuen Titel „Der Hermann geht in Rente…“ zum Besten gegeben.

In seinen Dankesworten ließ der „Neu-Ruheständler“ seinen beruflichen Weg kurz Revue passieren. Er habe in seiner aktiven Dienstzeit viel Schönes erleben dürfen, so Lück, dennoch freue er sich nun auf die Zeit nach dem „Lüxit“.

Gelesen 92 mal

Kontakt zum Bildungszentrum

Sie haben Wünsche, weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Kontaktieren Sie uns einfach über nachfolgende Adressen und Rufnummern:

Top
Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies verwendet werden. More details…