Elternbrief Juli 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler,

in einem letzten Elternbrief wende ich mich zum Ende dieses Schuljahres und am Ende meiner Amtszeit als Schulleiter am BZN an Sie.

Wie wir seit letzter Woche offiziell wissen, tritt Herr Benedikt Amann als mein Nachfolger seinen Dienst ab 1.8.2017 offiziell an. Schon jetzt ist er in wichtige Entscheidungen für das nächste Schuljahr eingebunden und arbeitet sich in die neue Tätigkeit hier am Bildungszentrum ein. Ich freue mich über diese Nachfolgeregelung, nicht zuletzt, weil ich Herrn Amann seit seiner Zeit als jungen Kollegen am Bildungszentrum im Jahre 2009 gute kenne.

Ich wünsche Herrn Amann einen guten Start als Schulleiter des BZN, allzeit ein gutes „Händchen“ bei der Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen und natürlich viel Freude bei der wunderbaren Arbeit mit jungen Menschen.

Bei Ihnen, liebe Eltern, bedanke ich mich für den fairen und offenen Dialog, für die gute Zusammenarbeit in den Gremien Elternbeirat, Schulkonferenz und darüber hinaus. Die Unterstützung des Fördervereins und Ihre Mitarbeit im Bildungsbeirat waren ebenfalls entscheidende Hilfen in mitunter turbulenten Zeiten bildungspolitischer Veränderungen. Gerne habe ich Ihren Rat und Ihre positive, nach vorne gerichtete Kritik in meine Entscheidungen einbezogen. Ich bin davon überzeugt, dass auch mein Nachfolger diese offene und konstruktive Zusammenarbeit mit der Elternschaft und den entsprechenden Gremien fortsetzt.

Zum Ende des Schuljahres kann ich Ihnen noch folgende personalen Veränderungen mitteilen: Frau Ammon, Frau Kern und Frau Jäger (ehem. Baumann) befinden sich im kommenden Schuljahr in Mutterschutz bzw. Elternzeit. Frau Wolf und Frau Frank verlassen die Schule und starten im September an einem neuen Dienstort. Frau Sackmann geht in den Vorruhestand. Die Lücken werden durch die Rückkehr von Frau Annika Fülling und Herrn Armin Landwehr ausgefüllt. Allen scheidenden Kollegen danke ich ganz herzlich für Ihre Arbeit, und denen, die zurück ans BZN kommen, wünsche ich einen guten Anfang an ihrer „alten“ Schule.

Zuletzt bedanke ich mich bei allen Eltern für die guten Wünsche zu meinem Ruhestand; ich werde mich nun der „Herausforderung“, die freie Zeit sinnvoll zu nutzen und zu genießen, stellen.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich schöne Sommerferien und alles Gute für die Zukunft.

Norbert Umlandt

Rektor

Gelesen 645 mal Letzte Änderung am Montag, 24 Juli 2017 19:30

Kontakt zum Bildungszentrum

Sie haben Wünsche, weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Kontaktieren Sie uns einfach über nachfolgende Adressen und Rufnummern:

Top
Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies verwendet werden. More details…